Fakt scheint, dass zumindest die Mitglieder des Wahlkreises Tübingen-Hechingen mit der Arbeit ihrer Abgeordneten mehr als zufrieden sind. Ein weiterer Kandidat für den Bundestagssitz hatte sich jedenfalls nicht gemeldet. Nach dem eindeutigen Votum beschloss die Mitgliederversammlung am Freitag, Heike Hänsels Kandidatur auf Platz zwei der Landesliste zu unterstützen. Derzeit kommen sechs Linke Bundestagsabgeordnete aus dem Ländle, vergeben werden die Listenplätze am 26. Januar in Stuttgart.

mehr:

http://gea.de/region+reutlingen/tuebingen/eindeutiges+votum+fuer+heike+haensel.2817807.htm