Anfrage und Antwort: Bewertung der Ereignisse in Syrien durch die Bundesregierung als „schleichenden Genozid“? Vertritt sie bei Scheitern des Annan-Plans die Auffassung, „Assad muss weg“, wie es ein Vertreter des Auswärtigen Amtes in der Sitzung des Unterausschuss Vereinte Nationen des Bundestages am 25. April 2012 formulierte?

DOWNLOAD (PDF)

Advertisements