Wegen der massenhaften Abfrage von Handydaten in Dresden hat die Bundestagsabgeordnete der Linkspartei, Heike Hänsel, Strafanzeige gegen Beamte der Dresdner Polizei und Staatsanwaltschaft gestellt. Die Politikerin aus Tübingen in Baden-Württemberg werfe den Behörden vor, „bewusst gegen geltendes Recht verstoßen und gesetzliche Bestimmungen und die Rechtsprechung ignoriert zu haben“, teilte die Linkspartei am Dienstag in Tübingen mit.

Quelle: dapd / http://www.kanal8.de/default.aspx?ID=983&showNews=1028991

Advertisements