Inhalt dieser Ausgabe:

  1. Rohstoffpolitik
    • Antrag der Fraktion DIE LINKE (9.6.2011): Für eine gerechte und entwicklungsförderliche internationale
      Rohstoffpolitik (BT-Drs. 17/6153)
    • Rede von Heike Hänsel (30.6.2011): Imperiale Rohstoffstrategie der Bundesregierung ist eine einzige Dro-
      hung an die Länder des Südens
    • Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE und Antwort der Bundesregierung (27.6.2011): Menschenrechtsver-
      letzungen und Umweltzerstörung durch Uranabbau in Niger (BT-Drs. 17/6310)
    • Statement von Niema Movassat (5.7.2011): Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung durch
      Uranabbau in Niger
    • Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE und Antwort der Bundesregierung (5.7.2011): Unterstützung für den
      ecuadorianischen Yasuni Ishpingo Tambococha Tiputini Trust Fund (BT-Drs. 17/6573)
  2. Investitionen und multilaterale Finanzinvestitionen
    • Rede von Niema Movassat (7.7.2011): Über Fragen der Afrikanischen Entwicklungsbank und des Afrikani-
      schen Entwicklungsfonds soll auch in Zukunft der Bundestag mitentscheiden
    • Rede von Niema Movassat (7.7.2011): MIGA: Bundestag muss Entscheidungsgewalt behalten
    • Rede von Annette Groth (7.7.2011): Internationale Unternehmen verstoßen oft gegen Menschenrechte

Entwicklungspolitischer Rundbrief 17/14

Advertisements