24.01.2011

Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel kam von der Berliner Afghanistan-Debatte. Sie kritisierte die neue Nato-Strategie: Die ziele „nicht auf zivilen Ausbau ab, sondern auf weitere militärische Einsätze und Staatenbildung nach westlichem Vorbild“. Die Linke bleibe die einzige demokratische Kraft, die sich konsequent „gegen diese Kriegspolitik“ engagiere.

Quelle:
http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/tuebingen_artikel,-Tuebinger-Linke-Neujahrsempfang-mit-Bundesgeschaeftsfuehrer-_arid,123230.html

Advertisements