Die Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel (LINKE) warnte vor dem Macarena-Projekt, für das in den nächsten zwei Jahren 500 000 Euro vorgesehen sind. »Ich halte das für eine skandalöse Entscheidung«, sagte Hänsel. »So gefährdet man die Entwicklungshelfer und die Kleinbauern, die vom Programm profitieren sollen.« Das Militär habe im Konflikt mit der FARC-Guerilla zahlreiche Menschenrechtsverletzungen begangen, darunter Vertreibungen und extralegale Hinrichtungen. Durch die Beteiligung am sogenannten Konsolidierungsplan der Regierung lasse sich Deutschland in den Konflikt zwischen Guerilla, rechtsextremen Paramilitärs und Armee hineinziehen.

Quelle:
http://ag-friedensforschung.de/regionen/Kolumbien/niebel.html

Advertisements