Was den Widerständlern Kraft gibt, ist das Gefühl, endlich auch bundesweit Aufmerksamkeit zu bekommen. So rief die Linken- Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel der Protest-Menge zu: „Der Protest ist in Berlin angekommen. Kein Politiker kommt mehr an Stuttgart 21 vorbei.“

Für seine Worte im Bundestag am Freitag kritisierte Hänsel Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU). „Bei allen anderen sinnvollen Projekten will er kürzen. Stuttgart 21 hingegen ist sinnlos.“

Quelle:
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/29/0,3672,8114333,00.html

Advertisements