10.04.2010

„Es geht um die Demokratisierung aller Bereiche der Gesellschaft. Da gehört die Wirtschaft dazu“, sagte die Tübinger Bundestagsabgeordnete in der TAGBLATT-Redaktion. Heike Hänsel wirft dem baden-württembergischen Innenminister Heribert Rech (CDU) vor, den Entwurf als Vorwand zu benutzen, die Linke weiterhin vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. „Die Wirtschaftsordnung ist nicht Bestandteil des Grundgesetzes. Wir wollen demokratisieren“, versichert Hänsel.

Quelle: Schwäbisches Tagblatt

Advertisements