14.02.2010

„Erstmals ist es gelungen, den Marsch wirklich zu verhindern. Das hat ein wichtiges Zeichen gesetzt“, findet die Tübinger Linken-Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel. Der Samstag in Dresden sei „eiskalt, aber erfolgreich“ gewesen – und beeindruckend schon allein, dass 200 Busse aus ganz Deutschland und den Nachbarregionen in die sächsische Hauptstadt kamen.

http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/nachrichten-newsticker_artikel,-Marsch-der-Neonazis-verhindert-_arid,92279.html

Advertisements