13.10.2009

Richtig überrascht ist Heike Hänsel nicht: „Die saarländischen Grünen haben ja schon im Wahlkampf mit Jamaika geliebäugelt“, sagt die Bundestagsabgeordnete der Linken. Dass es die grüne Basis im Saarland nun zerreißen könnte, glaubt sie nicht: „Aber die Bundespartei hat da schwer dran zu schlucken.“ Schlimmer findet sie die Auswirkungen des „Wählerbetrugs“. Hänsel: „Wer heute Grün wählt, weiß nicht mehr, was nach der Wahl dabei rauskommt.“ Und: „Da ist eine Chance für emanzipatorische Politik vertan worden.“

Quelle:
http://www.tagblatt.de/

Advertisements