26.03.2009

Während der Debatte um den Nato-Jubiläumsgipfel ist es im Plenarsaal zu einem Zwischenfall gekommen. Mehrere Abgeordnete der Linkspartei entrollten bei der Rede von CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer Friedensfahnen und Plakate.
Nach Angaben der Abgeordneten Heike Hänsel sollte damit gegen Beschränkungen bei den geplanten Demonstrationen gegen den Nato- Gipfel in der kommenden Woche protestiert werden. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) erteilte Hänsel einen Ordnungsruf. Solche Aktionen hätten mit Parlamentarismus nicht zu tun, sagte Lammert zur Begründung.

Quelle:
http://www.morgenpost.de/politik/article1062208/Lafontaine_nennt_Nato_Kriege_voelkerrechtswidrig.html

Diese Argenturmeldung wurde in sehr vielen Zeitungen abgedruckt.

Advertisements