25.03.2009

Die 43-jährige Ernährungswissenschaftlerin ist bereits auf dem aussichtsreichen zweiten Platz der Landesliste aufgestellt (wir berichteten). Die Linken entscheiden auf ihrer Mitgliederversammlung am kommenden Dienstag, 31. März, von 19 Uhr an im Tübinger Bürgerheim (Schmiedtorstraße 2) über die Direktkandidatur. Vor der Wahl berichtet Hänsel von ihrer Arbeit im Bundestag und beantwortet Fragen. Sie ist bisher die einzige Kandidatin. Der Kreisvorstand der Tübinger Linken hat sie als Direktkandidatin für den Wahlkreis Tübingen-Hechingen vorgeschlagen.

Quelle:
http://www.tagblatt.de/2994468

Advertisements