Donnerstag, 2. April 2009,16-20.30 Uhr
Öffentliche Anhörung der Fraktion DIE LINKE im Bundestag zum Krieg in Afghanistan – „Die NATO in der Sackgasse?“
Karlsruhe, Südwerk – BürgerInnenzentrum Südstadt

Gäste und BerichterstatterInnen:

* Tariq Ali, Autor, Filmemacher und britisch-pakistanischer Friedensaktivist
* Phyllis Bennis, US-amerikanische Friedens- und Konfliktforscherin, Transnational Institute/Institute for Policy Studies
* Matthis Chirou, ehm. US-Soldat in Afghanistan und Kriegsdienstverweigerer
* Joseph Gerson, langjähriger US-amerikanischer Friedens- und Bürgerrechtsaktivist
* Malalai Joya, afghanische Politikerin und Frauenrechtlerin
* Jean Ziegler (angefragt), Soziologe und Politiker, Berater des UN-Menschenrechtsausschuss
* Andreas Zumach, Publizist und UN-Korrespondent der Tageszeitung „taz“

Mit dabei für die Linksfraktion im Bundestag:

* Karin Binder (MdB), Bundestagsabgeordnete der LINKEN aus Karlsruhe
* Heike Hänsel (MdB), Sprecherin der Fraktion für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
* Inge Höger (MdB), Mitglied im Verteidigungsausschuss des Bundestags
* Monika Knoche (MdB), stv. Fraktionsvorsitzende und AK-Leiterin Internationale Politik
* Norman Paech (MdB), Außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE.

Ort:
Südwerk – BürgerInnenzentrum Südstadt
Henriette-Obermüller-Straße 10
76137 Karlsruhe
Anfahrtsbeschreibung unter http://www.suedwerk-karlsruhe.de/kontakt.html

Weitere Informationen:

Im Umfeld der Protesten der Friedensbewegung, anlässlich der NATO-Feierlichkeiten in Mittelbaden und Strasbourg und gegen die Politik der NATO veranstaltet, die Linksfraktion im Bundestag eine öffentliche Anhörung in Karlsruhe. Auf der Anhörung sollen namhafte ExpertInnen und KritikerInnen des NATO-Militäreinsätzes in Afghanistan öffentlich zu Wort kommen und die Gelegenheit bekommen, die Auswirkungen der NATO-Militäroperationen auf Gesellschaft und Bevölkerung vor Ort aus ihrer Sicht zu beschreiben. Die Linksfraktion lädt die Öffentlichkeit ein, sich an der Anhörung als Gäste und ZuhörerInnen zu beteiligen.

Als geladene Gäste und BerichterstatterInnen erwartet die Fraktion u.a.:

Malalai Joya – http://de.wikipedia.org/wiki/Malalai_Joya
Tareq Ali – http://de.wikipedia.org/wiki/Tariq_Ali
Andreas Zumach – http://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Zumach
Joseph Gerson – http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/bewegung/afgh/kongress5.html#3
Matthis Chirou – http://matthisresists.us
Phyllis Bennis – http://zmag.de/autoren/Phyllis-Bennis
Jean Ziegler (angefragt) – http://de.wikipedia.org/wiki/Jean_Ziegler

Hinweis für PressevertreterInnen:
Alle Gäste und BerichterstatterInnen stehen für Interviews und Auskünfte gerne zur Verfügung. Mögliche Zeitfenster für Gespräche außerhalb der Veranstaltung wären der 1.4. (nachmittags) und der 2.4. (vormittags bis 15 Uhr). Jeweils in Karlsruhe. Terminvereinbarung über Manuel Faber, Mobil: 0178/9034911, Mail: monika.knoche.ma02@bundestag.de

Advertisements