Gaza: Waffenstillstand reicht nicht
Rosa-Luxemburg-Stiftung in Palästina
Newsletter des rls-Büros in Ramallah – Nr. 2 (30.12.2008)

Israel bombardiert den Gazastreifen. Über 300 Menschen, darunter viele Zivilisten, starben seit dem 27. Dezember. Die Hamas beschießt israelische Orte mit Raketen. Und international werden wieder hilflose Vorschläge zur Beruhigung der Lage verbreitet.
Peter Schäfer, Leiter des Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Palästina

PDF

Advertisements