Kleine Anfrage
21.08.2008

Das erste Rekrutengelöbnis in der deutschen Nachkriegsgeschichte vor dem Reichstagsgebäude hat für hohe Aufmerksamkeit gesorgt. DIE LINKE ist generell gegen öffentlich zelebrierte Militärrituale und sieht in solchen Veranstaltungen eine Verherrlichung des Militarismus.
Mehr (PDF)

Antwort der Bundesregierung vom 09.09.2008, Drucksache 16/10210
Antwort lesen (PDF)

Advertisements