Donnerstag, 12. Juni 2008

DDP: Debatte um Afghanistan-Hilfe

[…]Die entwicklungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Heike Hänsel, kritisierte: «Das afghanische Volk hat nach sieben Jahren Aufbau viel zu wenig von der zivilen Hilfe profitiert.» Es sei nun notwendig, die zivil-militärische Zusammenarbeit zu beenden und stattdessen zivile Instrumente der Krisenbearbeitung zu stärken. Hänsel forderte: «Truppen raus aus Afghanistan!» […]

weiterlesen: www.dernewsticker.de/news.php?id=17062

Advertisements