Dienstag, 13. Mai 2008

Das Parlament: Kontinent mit Selbstbewusstsein – EU-Lateinamerika-Gipfel

[…] Die Abgeordnete der Linksfraktion im Bundestag Heike Hänsel sagt dazu: „Immer mehr lateinamerikanische Staaten nehmen von den alten neoliberalen Wirtschafts- und Entwicklungskonzepten Abstand und erproben eigenständige Wege aus Armut, sozialer Ungleichheit und Rückständigkeit mit dem Ziel, dass mehr Menschen als bisher an politischer Macht und Wohlfahrt teilhaben können.“ Die EU habe diese neue Politik allerdings bisher eher als Hindernis für die Durchsetzung ihrer eigenen Interessen interpretiert, kritisiert sie. […]

weiterlesen: http://www.bundestag.de/dasparlament/2008/20/Thema/20461280.html

Advertisements